Versetzte Vorsätze

Grandios, das neue Jahr hat begonnen Kaum fünf Minuten später Sind die ersten Vorsätze verraucht und zerronnen. Ich nehme meinen Sekt Proste fleißig mit allen an Kräftig zieh ich an der Zigarette Wie ich es all die Jahre getan Ach ihr lieben Vorsätze Ihr seid ein lästiges Muss Seid mir nicht böse Ich mache mit…

Eine Berliner Hundegeschichte

Es war zwei Uhr morgens, bis dahin hatten wir uns in Begleitung einer schönen Flasche Merlot, deren Inhalt sich angenehm rubinrot in unsere kompakten, italienischen Lieblingsgläser nach und nach ergoss, an unseren Computern aufgehalten. Längst war es schon Zeit um mit unserem Raben auf die Straße zu gehen und die stupide Nachtrunde um den nahen…

Das Bild

Ein Leben – schön gerahmt und fein adrett Am Haken hängt – über dem Bett Der Haken denkt und seufzt Warum bin ich nicht der Haken von einem kleinen Kreuz Das Bild so hässlich, der Rahmen so schwer Wie lange muss ich noch, ich leide so sehr Der Rahmen kann den Haken auch nicht leiden…