Cool, kühn, kultig – Kritik Open Stage in der Wildenbruch Bar

Neben den Theatern in allen Größen, gibt es viele kleine Läden, Bars und Vereine, die zum Teil regelmäßige Mixed Shows, Lesungen oder Musikabende anbieten, oft auch bei freiem Eintritt. So auch die Wildenbruch Bar,die in der gleichnamigen Straße im Norden Neuköllns liegt. Ein Eckladen, der schon von außen einladend wirkt und innen hält, was der erste Eindruck verspricht.

DRINGEND! – Bitte um Spenden

Ursprünglich veröffentlicht auf LIVEUNDLUSTIG:
Liebe Freunde, Leser und User von liveundlustig, wir wollen gar nicht lange um den heißen Brei herum reden: Ohne Eure finanzielle Hilfe sind wir nächsten Monat nicht mehr live und lustig sondern platt. Seit fast fünf Jahren stemmen wir den umfangreichen Aufwand für liveundlustig als Miniredaktion. Doch seit Oktober…

Was bleibt von 2014 – Kritik Jahresrückblick

Ursprünglich veröffentlicht auf LIVEUNDLUSTIG:
Der kabarettistische Jahresrückblick 2014 vom Jahresendzeit-Team von Beate Moeller BERLIN – „Superlein, superlein“ singen sie – vermeintlich – aber spätestens, wenn Hannes Heesch die Bühne betritt, unter der Blondhaarperücke huldvoll Zähne bleckend, kapiert man, dass es „Super-Leyen, Super-Leyen“ heißt. Der kabarettistische Jahresrückblick im Mehringhof-Theater ist Kult in Berlin. Die…

Kommando Pimperle!

Robert Griess würde bestimmt jetzt sein markantes „Revolte“ ausschreien 😉

Experiment gelungen – Kritik Ingo Oschmann

Ursprünglich veröffentlicht auf LIVEUNDLUSTIG:
Ingo Oschmann probiert sein neues Programm „Wort, Satz und Sieg!“ aus von Carlo Wanka BERLIN – Jeder von uns hat seine persönliche Krise erlebt oder noch vor sich. Doch was kommt danach? Bei Ingo Oschmann ein Gewinn! Ein Gewinn war es auch, im Kookaburra Comedy Club die Preview seines…

Das große Kleinkunstfestival der Wühlmäuse 2014

Ursprünglich veröffentlicht auf LIVEUNDLUSTIG:
? Jurypreis für Torsten Sträter, Publikumspreis für Ole Lehmann, Ehrenpreis für Bastian Pastewka, Berlinpreis für Eckart von Hirschhausen ? von Beate Moeller … am Ende des Berichts findet ihr eine lustige Bildersammlung … BERLIN – Was für ein Marathon! Vier Stunden Kleinkunst, 20 Künstler auf der Bühne, davon vier…